August

topsoft, Zürich

Business Software und IT-Infrastruktur Messe
28. und 29. August
www.topsoft.ch

Sindex, Bern

Treffpunkt der Schweizer Technologiebranche
28. bis 30. August
www.sindex.ch

September

TeleNetFair, Luzern

Schweizer Messe für Kommunikations-, Netzwerk-, Mess- und Verkabelungstechnik
4. bis 6. September
www.telenetfair.ch

AMB, Stuttgart

Internationale Messe für Metallbearbeitung
18. bis 22. September
www.messe-stuttgart.de/amb

Experience Additive Manufacturing, Augsburg

Internationaler Multi-Location-Event für Additive Fertigung
25. bis 27. September
www.experience-am.com

Oktober

ILMAC, Lausanne

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie
3. und 4. Oktober
www.ilmac.ch

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
8. bis 11. Oktober
www.motek-messe.de

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
8. bis 11. Oktober
www.bondexpo-messe.de

Vorschau Ausgabe 8/18

SONDERTHEMA BLECHBEARBEITUNG

  • Was kostet Chemisches Ätzen?
    Das Verfahren galt lange vor allem als ideale Technik zur Erstellung von Prototypen. Inzwischen hat sich das fotochemische Ätzen aber auch als Metallverarbeitungstechnik für die Massenfertigung bewährt.

 

INDUSTRIEMAGAZIN

  • ZUM THEMA: Kompakte Sicherheit
    Zu den aktuellen Trends im Maschinen- und Anlagenbau gehört die immer höhere Leistungsdichte: Die Maschinen sollen auf möglichst kleinem Raum aufgestellt werden – was damit zu tun hat, dass es sich oft um Ersatz für vorhandene Maschinen handelt und der Anwender höhere Leistung und Produktivität wünscht.

  • MB-SERIE: ISO 27001: Risikomanagement
    Kapitel 6 der ISO-Norm 27001 setzt sich mit der Planung auseinander. Der Schwerpunkt ist dabei der Umgang mit Risiken und Chancen. Die Anforderungen an ein Unternehmen können sich jederzeit verändern.

  • MATERIALBEHANDLUNG: Metall entspannen mit Vibration
    Das innovative Verfahren kommt zum Einsatz, um Spannungen in metallischen Bauteilen wieder abzubauen, beispielsweise den Verzug infolge von Schweissbearbeitungen. Übliche Techniken wie Spannungsarmglühen oder Flammrichten werden für solche Aufgaben ebenfalls angewendet, sind aber meist energieintensiv oder führen zur Verzunderung der Bauteile.

 

 

DOSSIER SCHWEISSEN, SCHNEIDEN

  • Hohe Geschwindigkeit und herausragende Qualität
    Wirtschaftlich, prozesssicher, wiederholgenau präzise und vor allem schnell – die Anforderungen an automatisierte Schweissprozesse werden immer höher: In der Serienproduktion sollen nicht nur Dünn-, sondern auch Dickbleche mit steigender Geschwindigkeit und Qualität gefügt werden.

  • Festkörperlaser trifft auf Rohrbearbeitung
    Bei der Rohrschneidanlage treffen die hohen Geschwindigkeiten des Festkörperlasers auf ein breites Bearbeitungsspektrum. Sie schneidet Rohre und Profile mit Durchmessern von bis zu 254 mm und einer Materialstärke von bis zu 10 mm.

 

 

DOSSIER ANTREIBEN, BEWEGEN, AUTOMATION

  • Für die hängende Montage
    Den Roboter an der Decke oder zumindest hängend anzuordnen, ist immer dann sinnvoll, wenn am Boden wenig Platz zur Verfügung steht.

  • Für die Automatisierung der Zukunft
    Bei heutigen Steuerungen erfolgt das Engineering (Programmierung, Design der HMI-Oberflächen, usw.) meist über eine separate Software, die auf Microsoft Windows basiert. Das schafft eine Abhängigkeit von diesem Betriebssystem und den damit verbundenen Technologien.

 

 

DOSSIER KUNSTSTOFFE, VERBUNDSTOFFE

  • Verbinden von Kunststoffkomponenten
    Das Thema Leichtbau ist auch im Kunststoffbereich ein Dauerbrenner. Gerade im Automobilbau, wo zahlreiche Teile und Baugruppen verschraubt werden, zählt jedes Gramm. Ein neues Produktprogramm mit Inserts aus Aluminium soll dazu beitragen, das Gewicht zu minimeren.

Newsflash abonnieren

Ich habe Interesse am Maschinenbau Newsflash. Er informiert immer Anfang Monat kurz über die Themen, die in der kommenden Maschinenbau-Ausgabe erscheinen. Hier können Sie sich anmelden.