Juni

Cwieme, Berlin

Internationale Ausstellung und Konferenz für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung
20. bis 22. Juni
www.coilwindingexpo.com

EPHJ - EPMT - SMT, Genf

Eine Fachmesse, drei Bereiche. EPHJ: Uhrmacherei - EPMT: Technologische Innovationen und Hochpräzision - SMT: Medizintechnik
20. bis 23. Juni
www.ephj.ch

MT-Connect, Nürnberg

Fachmesse für die Medizintechnik-Branche
21. und 22. Juni
www.mt-connect.de

LASER World of PHOTONICS, München

Weltleitmesse und Kongress für Komponenten,
Systeme und Anwendungen der optischen Technologien
26. bis 29. Juni
www.world-of-photonics.net

August

topsoft, Zürich

Business Software und IT-Infrastruktur Messe
29. und 30. August
www.topsoft.ch

September

Drinktec, München

Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie
11. bis 15. September
www.drinktec.com

ineltec, Basel

Messe für intelligente Gebäudetechnologie
12. bis 15. September
www.ineltec.ch

EMO, Hannover

Weltleitmesse der Metallbearbeitung und internationaler Branchentreff
18. bis 23. September
www.emo-hannover.de

Vorschau Ausgabe 7/17

Industriemagazin

  • ZUM THEMA: Arbeitsoptimierung in Vertrieb und Fertigung
    Die Aufstellung von Angeboten zählt in der spanenden Fertigung zu den häufigsten Arbeiten – und zu den ineffektivsten: Rund 85 Prozent aller Vorschläge werden im Durchschnitt für den Papierkorb gemacht. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern schmälert auch die Motivation.

  • WERKPLATZ SCHWEIZ: Konkurrenzfähig produzieren
    Neue Fertigungsstrategien und MBOs/Outsourcing, globaler Wettbewerb und verändertes Beschaffungsverhalten, Hochlohnland und Frankenstärke – wie sich das KMU Gressel AG in schwierigem Umfeld als profitabler Produktionsstandort behauptet.

  • ADDITIV MANUFACTORING: Gedruckte Zahnräder schlagen Standardmaterialien
    Additiv Manufacturing wird heute in der Industrie immer mehr zu einem wichtigen Thema. Dies liegt vor allem daran, dass Sonderteile vom Einzelstück bis zu mittleren Serien einfach, kostengünstig und schnell gedruckt werden können.

 

DOSSIER OBERFLÄCHENTECHNIK, HÄRTEN, SCHLEIFEN

  • Schonende und effektive Reinigung
    Die klassischen Verfahren in der wässrigen Reinigung bieten viele Einsatzmöglichkeiten, stossen jedoch gerade bei kapillaren Strukturen und komplexen Geometrien an ihre Grenzen. Hier kommt neuerdings die CNp-Technologie (Cyclic Nucleation process) ins Spiel.

  • Längere Standzeit durch neue Beschichtung
    Werkzeuge für die Glasumformung halten in Zukunft länger: Eine neue Beschichtung kombiniert eine Platin-Iridium-Schutzschicht mit einer Tantal-Haftschicht und verlängert so die Standzeiten von Werkzeugen für das Präzisionsblankpressen auf mehr als 200 Pressvorgänge.

 

DOSSIER HYDRAULIK, PNEUMATIK

  • Druckluft einfach kaufen
    Gerade in Zeiten starker Schwankungen der wirtschaftlichen Entwicklung lohnt es sich darüber nachzudenken, statt auf eine eigene Druckluftstation auf Contracting zu setzten.

  • Druckluftanlagen vernetzen
    In der Smart Factory der Zukunft kommunizieren Drucklufttechnologien automatisch mit der angeschlossenen Peripherie. Die Basis dafür bildet das selbstbeschreibende Kommunikationsprotokoll OPC Unified Architectures.

 

DOSSIER AUS- UND WEITERBILDUNG

  • Masterstudenten entwickeln 3D-Drucker
    Dank eines sechsachsigen 3D-Druck-Verfahrens können neu auch stark überhängende Geometrien wie beispielsweise kugelförmige Objekte hergestellt werden, ohne dass dazu eine zusätzliche Stützstruktur notwendig ist. Möglich gemacht haben dies zwei Masterstudenten an der ZHAW School of Engineering.