ENDURA® 300LINEAR: Entwickelt für die Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe und Werkstücke im Modell- und Formenbau.

Für den Modell- und Formenbau

FOOKE GmbH
Raiffeisenstrasse 18-22
D-46325 Borken

Telefon +49 (0)2861 8009-01
www.fooke.de
info@fooke.de

Verfahrwege bis 7000x3500x1500 mm.

Entwickelt speziell für die Anforderungen der Unternehmen aus den Bereichen Modell- und Prototypen- als auch Werkzeug- und Formenbau, bietet die ENDURA® 300LINEAR eine optimale Zerspanung von Aluminiumlegierungen und Kunststoffen sowie die moderne HSC-Bearbeitung von Guss- und Stahlwerkstoffen.
Selbstredend erzielt die neue ENDURA® 300LINEAR in Portalbauweise bei der Herstellung von Modellen und Formteilen die von FOOKE gewohnt hohe Präzision.

Mit leistungsstarker Hochfrequenz-Frässpindel
Durch die eigensteife Maschinenbettkonstruktion in Monoblockbauweise und die damit einher­gehende gleichmässige Lastver­teilung wird kein zusätzliches Fundament benötigt. Ein üblicher Industriehallenboden ist ausreichend. Optimale Zugänglichkeiten gewährleisten einfachstes Rüsten, dies sowohl in der Ein- als auch in der Zweiplatzbearbeitung.
Zur Grundausstattung gehören eine moderne CNC-Steu­erung, ein dynamischer 5-Achs-Fräskopf sowie eine leistungs-
starke Hochfrequenz-Frässpindel. Branchen- und Anwendungsspezifisch sind verschiedenste Verfahrwege, Fräsköpfe und Leistungscharakteristiken möglich.
Die klassische Portalbauweise mit feststehendem Maschinenbett und in X-Richtung verfahrendem Portal bietet massgebliche Vorteile. Durch das auf den Hallenboden aufgeschraubte Maschinenbett wird das Werkstück während der Bearbeitung nicht bewegt.

Effizient und besonders wirtschaftlich
Die bewegte Masse, bestehend aus dem struktursteifen Portal, dem Kreuzschlitten und der Z-Achse mit 2-Achs-Gabelfräskopf, ist stets konstant und ermöglicht daher ein gleichbleibendes, dynamisches Verhalten. Dies ist die grundlegende Voraussetzung für eine optimale Bewegungsführung, beste Oberflächenqualitäten und höchste Genauigkeiten.
Mit der ENDURA® 300LINEAR unterstreicht das Unternehmen FOOKE seinen Ruf als Spezialist für technologisch ausgereifte, effiziente und besonders wirtschaftliche Portalfräsmaschinen. Umfangreiche Möglichkeiten an Zusatzausstattungen gestattet die individuelle Ausstattung der Maschine. So wird sie jedem Anspruch gerecht.
FOOKE-Portalfräsmaschinen zeichnen sich besonders durch den hohen Eigenfertigungsanteil aus. Die Maschinenstrukturkomponenten werden nach modernsten Konstruktionsprinzipien entwickelt und in der eigenen Fertigung in höchster Qualität hergestellt.