Februar

METAV, Düsseldorf

Internationale Messe für Technololgien der Metallverarbeitung
20. bis 24. Februar
www.metav.de

INservFM, Frankfurt a.M.

Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservice
27. Februar bis 1. März
www.inservfm.de

März

Internationale Eisenwarenmesse, Köln

Messe mit den Produktkategorien Werkzeuge, Industriebedarf, Befestigungs- und Verbindungstechnik, Beschläge, Bau- und Heimwerkerbedarf
4. bis 6. März
www.eisenwarenmesse.de

AM Expo, Luzern

Internationale Fachmesse für additive Fertigung
6. und 7. März
www.am-expo.ch

Simodec, La Roche-sur-Foron

Internationale Messe der Werkzeugmaschinen und Drehteile-Industrie
6. bis 9. März
www.salon-simodec.com

all about automation, Friedrichshafen

Automatisierungsmesse in der Vierländerregion
7. und 8. März
www.automation-friedrichshafen.com

Logimat, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss
13. bis 15. März
www.logimat-messe.de

TradeWorld, Stuttgart

Kompetenz-Plattform für Handelsprozesse
13. bis 15. März
www.tradeworld.de

Die KASTOmicut A 2.6 ist eine vielseitige
vollautomatische Schwenkrahmen-Bandsäge für den Werkstattbereich.

Werkstattsäge für mannarmen Betrieb

KASTO Schweiz AG
Fröschweid 11
CH-4310 Rheinfelden

Telefon +41 (0)800 61 80 00
www.kasto.com
info@ch.kasto.com

Mit einer Schnittgenauigkeit von ±0,1 mm pro 100 mm Materialhöhe arbeitet die KASTOmicut sehr präzise.

Die KASTOmicut A 2.6 ist für Abläng- und Gehrungsschnitte bei Rohren, Profilen und Vollmaterialien konzipiert. Ihr Schnittbereich liegt bei 260 mm bei Rundmaterial sowie 310x260 mm bei Flachmaterial. Gehrungsschnitte sind beidseitig von -45 bis +60° machbar. Der Winkel lässt sich dabei ebenso stufenlos einstellen wie die Schnittgeschwindigkeit, die zwischen 20 und 110 m/min. liegt. Das eröffnet dem Benutzer vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei verschiedenen Werkstoffen. Die nötige Antriebsleistung liefern ein frequenzgeregelter 1,5-kW-Motor mit Überlastüberwachung und ein integriertes Stirnradgetriebe mit hohem Wirkungsgrad.
Im Vergleich zu den manuellen und halbautomatischen Varianten der Baureihe verfügt die KASTOmicut A 2.6 über zahlreiche zusätzliche Funktionen: Die Sägebandspannung wird elektrisch überwacht und ist stufenlos über eine Handratsche einstellbar. Die Seitenführung der Sägebänder erfolgt über mechanisch vorgespannte Hartmetallgleitführungen. Eine Freihubeinrichtung sorgt für einen schnellen Bandwechsel. Die hydraulisch betätigten durchgehenden Horizontalspannstöcke ermöglichen eine optimale Werkstückspannung sowie das Auftrennen von kurzen Reststücken. Ein integrierter Taster erkennt selbstständig das Materialende, eine manuelle Voreinstellung ist damit nicht nötig. Auch der Materialvorschub funktioniert über eine pendelgelagerte Vorschubzange mit Servomotor und Kugelrollspindel automatisch. Das erlaubt einen effizienten, mannarmen Betrieb mit kurzen Nebenzeiten.

Stabile Konstruktion und sichere Verkleidung
Ein verwindungssteifer und vibrationshemmender Guss-Sägerahmen hält das Sägeband äusserst stabil und sorgt damit für eine hohe Schnittqualität – auch bei schwer zu zerspanenden Materialien. Mit einer Schnittgenauigkeit von ±0,1 mm pro 100 mm Materialhöhe arbeitet die KASTO­micut sehr präzise. Die kleinste Abschnittlänge beträgt lediglich 6 mm, und mit einer Reststücklänge von 30 mm im Einzelschnitt (60 mm im Automatikbetrieb) können Anwender das zu sägende Material möglichst vollständig nutzen. Die KASTOmicut A 2.6 ist wie die gesamte Baureihe nach den aktuellen Maschinen-Sicherheitsrichtlinien gestaltet und verfügt über eine innovative Verkleidung mit einer Kombination aus Lichtvorhang und Schutzzaun. Anwender profitieren damit von einem hohen Mass an Sicherheit und Sauberkeit bei gleichzeitig bester Zugänglichkeit auf der Materialzu- und -abfuhrseite. Zudem punktet die Säge durch kompakte Abmessungen und eine gute Zugänglichkeit: Per Hubwagen oder Gabelstapler lässt sie sich einfach anheben und flexibel positionieren.
Für eine einfache Bedienung sorgt die serienmässig integrierte Sägemaschinensteuerung SmartControl. Über das farbige Touchpanel und die intuitive, mehrsprachige Benutzerführung sind sämtliche Funktionen problemlos auffindbar. Neue Sägeaufgaben können bequem und übersichtlich über den Auftrags-Wizard eingegeben werden.
Der laufende Prozess wird detailliert visualisiert, und nach Erreichen der gewünschten Stückzahl schaltet die Maschine automatisch ab. Die Steuerung bietet zudem umfangreiche Möglichkeiten zur Auftrags- und Werkzeugverwaltung.

Individuelles Zubehör für besondere Anforderungen
Mit einem umfangreichen Zu­behörsortiment lässt sich die KASTO­micut A 2.6 optimal an besondere Gegebenheiten anpassen. Anwender können sich daraus genau die Säge konfigurieren, die ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Erhältlich sind unter anderem ein automatischer Späneförderer, ein Minimalmengen-Schmiersystem, Anschlüsse für Rollenbahnen sowie zusätz­liche Abdeck- und Schutzeinrichtungen. Durch den hohen Prozentsatz an Gleichteilen innerhalb der Baureihe kann KASTO die Bandsäge zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.