September

Kuteno, Rheda-Wiedenbrück

Kompakte Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie
1. bis 3. September
www.kuteno.de

AM Expo, Luzern

Additive Manufacturing Expo
8. und 9. September
www.am-expo.ch

Stanztec, Pforzheim

Fachmesse für Stanztechnik
8. bis 10. September
www.stanztec-messe.de

all about automation, Essen

Die Fachmesse für Industrieautomation in Nordrhein-Westfalen
9. und 10. September
www.automation-essen.de

EPHJ, Genf

Fachmesse für Hochpräzisionstechnik
15. bis 18. September
www.ephj.ch

Sindex, Bern

Treffpunkt der Schweizer Technologiebranche
22. bis 24. September
www.sindex.ch

Experience Additive Manufacturing, Augsburg

Internationaler Multi-Location-Event für Additive Fertigung
22. bis 24. September
www.experience-am.com

all about automation, Chemnitz

Die Fachmesse für Industrieautomation in Mitteldeutschland
23. und 24. September
www.automation-chemnitz.de

Das neue 5-Achs-CNC-Schleifzentrum Haas Multigrind® CB XL für die Komplettbearbeitung
von Werkstücken bis zu 3200 mm Länge.

Stanzwerkzeuge rationell schleifen

Hch. Reimmann AG
Mettlenbachstrasse 27
CH-8617 Mönchaltorf

Telefon +41 (0)44 949 49 49
www.reimmann.ch
info@reimmann.ch

www.boschert.de

Hochgenaue Schleifbearbeitung durch stabile, symmetrische Bauweise.

Das 5-Achs-CNC-Schleifzentrum Multigrind® CB XL für die Komplettbearbeitung von Werkstücken bis 3200 mm Länge setzt im wahrsten Sinne des Wortes neue Massstäbe.

Trend: Komplettbearbeitung von grossen Werkstücken
«In den Anfragen unserer Kunden erkennen wir seit einigen Jahren einen Trend zur Komplettbearbeitung immer grösserer Werkstücke in einer Aufspannung. Hersteller grosser Werkzeuge, wie Abwälzfräser, Wellenteile mit Verzahnungen oder Verzahnwerkzeuge wünschen sich diese Grossteilebearbeitung aus einem Stück, da durch den Verzicht von Schnittstellen wesentlich präzisere Ergebnisse erzielt werden.
Gerade die Bearbeitung von langen, schlanken Teilen, wie Fahrwerksteile für Flugzeuge, Turbinenkomponenten, Kugelgewindeantriebe, Zahnstangen und Führungsbahnen sind prädestiniert für das neue Hightech-Schleifzentrum. Hier ist höchste Präzision in Übergrösse gefordert.»
Thomas Bader, Geschäftsführer bei Haas Schleifmaschinen, weiss wovon er spricht. Für den leidenschaftlichen Extrem-Kunstflieger sind Abstriche in der Präzision, Qualität und Prozesssicherheit keine Option.

Ein XL-Entwicklungsschritt in der Schleiftechnologie
Die Entwicklung der Multigrind® CB XL gestaltete sich als echte Herausforderung für die Ingenieure von Haas Schleifmaschinen, denn hier wirken deutlich höhere Kräfte und Gewichte. Die gewohnte Genauigkeit auf die wachsenden Dimensionen einer neuen Maschine zu übertragen ist alles andere als trivial.
Auf Basis des Flaggschiffs, der Multigrind® CB, wurde für die ­zukünftigen anspruchsvollen Schleifaufgaben dieses neue Schleifzentrum mit einem über drei Meter langen Maschinentisch entwickelt.
Durch ihre konsequente symmetrische Bauweise erhält die Haas Multigrind® CB XL die notwendige Stabilität und Steifigkeit. Dadurch befindet sich die Schleif­einheit, selbst bei thermischem Wachstum immer im Zentrum der Maschine. Selbst die Achsen sind symmetrisch ausgerichtet und reduzieren unerwünschte Übergänge oder Schwingungen. Das massive Mineralgussbett und bis zu vier spezielle Lünetten zur Abstützung des Werkstücks sowie der hochpräzise Linearantrieb im Maschinentisch sorgen für stabile Prozesse und wiederholgenaue Schleifergebnisse. Der Maschinentisch ist sicher umhaust, vier Schiebetüren erleichtern das Be- und Entladen sowie das Rüsten der Maschine.
Die neue Multigrind® CB XL bearbeitet in vier Längenvarianten Werkstücke von 1400 bis 3200 mm. Mit unterschiedlichen Werkzeugmagazinen und Tischerweiterungen lässt sich das Schleifzentrum modular auf die spezifischen Anforderungen der Kunden konfigurieren.

Eigenentwicklung, wenn es darauf ankommt
Weitere Komponenten beeinflussen die Leistung und die Präzision der Multigrind® CB XL mass­geblich. Haas Schleifmaschinen produziert seine Schleif- und Abrichtspindeln in Eigenregie.
Direkt angetrieben und wasser­gekühlt eignen sich diese zum Schleifen, Fräsen und Bohren. Mit einer Antriebsleistung von 50 kW bei maximaler Drehzahl von 12’000 min–1 (Schnittstelle HSK 80 E) lassen sich Bauteile sehr schnell und ohne Vorbearbeitung schleifen.
Passend zu den geforderten Schleifaufgaben lässt sich die Haas Multigrind® CB XL mit seinem modularen Aufbau kundenspezifisch konfigurieren, zum Beispiel als autarke Produktionseinheit für die mannlose, hochpräzise und wirtschaftliche Bearbeitung von Grossteilen. Für die meisten Anwendungsfälle reicht das Standartmagazin mit bis zu 15 Werkzeugen aus. Für komplexe Werkstücke, die in einer Aufspannung bearbeitet werden, bietet Haas Schleifmaschinen ein Regalmagazin mit Platz für 65 Schleifscheiben mit Ø 300 mm und bis zu 20 Kühlmitteldüsensätzen.