August

topsoft, Zürich

Business Software und IT-Infrastruktur Messe
28. und 29. August
www.topsoft.ch

Sindex, Bern

Treffpunkt der Schweizer Technologiebranche
28. bis 30. August
www.sindex.ch

September

TeleNetFair, Luzern

Schweizer Messe für Kommunikations-, Netzwerk-, Mess- und Verkabelungstechnik
4. bis 6. September
www.telenetfair.ch

AMB, Stuttgart

Internationale Messe für Metallbearbeitung
18. bis 22. September
www.messe-stuttgart.de/amb

Experience Additive Manufacturing, Augsburg

Internationaler Multi-Location-Event für Additive Fertigung
25. bis 27. September
www.experience-am.com

Oktober

ILMAC, Lausanne

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie
3. und 4. Oktober
www.ilmac.ch

Motek, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Montage- und Handhabungstechnik
8. bis 11. Oktober
www.motek-messe.de

Bondexpo, Stuttgart

Fachmesse für industrielle Klebetechnologie
8. bis 11. Oktober
www.bondexpo-messe.de

TENDO Slim 4ax ist das weltweit erste Hydro-Dehnspannfutter mit genormter Warmschrumpf­kontur. Es punktet mit einer einfachen Handhabung, kürzesten Rüstzeiten und langen Werkzeugstandzeiten.

Aussen schlank – innen clever

SCHUNK Intec AG
Im Ifang 12
CH-8307 Effretikon

Telefon +41 (0)52 354 31 31
www.ch.schunk.com
info@ch.schunk.com

Die schlanken Hydro-Dehnspannfutter TENDO Slim 4ax überzeugen bei
axialen Bearbeitungen mit hoher Präzision und exzellenter Schwingungsdämpfung. In der Automotive-Industrie können sie Warmschrumpfaufnahmen ohne Umprogrammierung der Aussenkontur 1:1 ersetzen.

Mit dem Hydro-Dehnspannfutter SCHUNK TENDO Slim 4ax ist es erstmals gelungen, die vollständige Aussengeometrie von Warmschrumpfaufnahmen nach DIN 69882-8 mit den überzeugenden Qualitäten der SCHUNK Hydro-Dehnspanntechnik zu vereinen. Damit bietet die schlanke Präzisionsaufnahme exzellente Voraussetzungen für den Einsatz in der Serienfertigung, insbesondere in der Automotive-Industrie. Sie wurde vor allem für axiale Operationen ausgelegt und entwickelt ihre Stärken beim störkonturnahen Bohren, Senken, Reiben und Gewinden in 5-Achs-Zentren sowie im Prototypen-, Gesenk- und Formenbau. Versuchsreihen belegen, dass die Aufnahme mit ihren schwingungsdämpfenden Eigenschaften der Hydro-Dehnspanntechnik deutliche Prozessverbesserungen beim Bohren bewirkt. So war es durch den Einsatz des Hydro-Dehnspannfutters möglich, beim Anbohren die Maximalamplitude des Kraftverlaufs in X-/Y-Rich–tung, sprich die Auslenkung des Werkzeugs, zu halbieren. Indem die Belastungen der Querschneide und der Schneidecke reduziert werden, sind erheblich längere Standzeiten möglich. Zudem profitieren Anwender von exakten Stichmassen und einer maximalen Präzision am Werkstück.

Einfacher Tausch per Plug-&-Work
Wie alle SCHUNK TENDO Hydro-Dehnspannfutter überzeugt auch SCHUNK TENDO Slim 4ax mit ­einer dauerhaft hohen Rundlaufgenauigkeit, perfekter Schwingungsdämpfung und einem sekundenschnellen Werkzeugwechsel per Sechskantschlüssel. Selbst engste Form- und Lagetoleranzen lassen sich präzise einhalten. Investitionen in hochpreisige Peripheriegeräte sind nicht er­forderlich. Da die Präzisionsaufnahme konventionelle Warmschrumpffutter per Plug-&-Work ersetzen kann, ohne dass eine Umprogrammierung der Aussenkontur erforderlich ist, können deren Vorteile unmittelbar in realen Anwendungen getestet beziehungsweise dauerhaft genutzt werden. Über Zwischenbüchsen lässt sich der Spanndurchmesser flexibel reduzieren. Die MMS-taugliche Aufnahme ist resistent gegen Schmutz und ausgesprochen wartungsarm. Mit einer im Gegensatz zu Warmschrumpffuttern dauerhaft präzisen Rundlaufgenauigkeit < 0,003 mm bei einer Ausspannlänge von 2,5 x D und einer Wuchtgüte von G 2,5 bei 25’000 min–1 fügt sich SCHUNK TENDO Slim 4ax nahtlos in das bewährte Hydro-Dehnspannprogramm von SCHUNK ein. Die Aufnahme gibt es im ersten Schritt für die Schnittstelle HSK-A63 mit Ø 6 bis 32 mm jeweils in den Längen 90 und 120 mm. Weitere Schnittstellen wie SK 40 und BT 40 sowie Längenvarianten mit 160 mm sind bereits geplant.