Juni

LASER World of PHOTONICS, München

Weltleitmesse und Kongress für Komponenten,
Systeme und Anwendungen der optischen Technologien
24. bis 27. Juni
www.world-of-photonics.net

Rapid.Tech, Erfurt

Internationale Fachmesse & Konferenz für Additive Manufacturing
25. bis 27. Juni
www.rapidtech.de

SENSOR+TEST, Nürnberg

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik
25. bis 27. Juni
www.sensor-test.com

METEC, Düsseldorf

Internationale Metallurgie-Fachmesse mit Kongressen
25. bis 29. Juni
www.metec.de

Newcast, Düsseldorf

Internationale Fachmesse für Präzisionsgussprodukte
25. bis 29. Juni
www.newcast.de

THERMPROCESS, Düsseldorf

Internationale Fachmesse und Symposium für die Thermoprozesstechnik
25. bis 29. Juni
www.thermprocess.de

GIFA, Düsseldorf

Internationale Giesserei-Fachmesse mit WFO Technical Forum
25. bis 29. Juni
www.gifa.de

August

topsoft, Spreitenbach

Business Software und IT-Infrastruktur Messe
28. und 29. August
www.topsoft.ch

Der tangentiale Planeckfräser LOGIQ 8 TANG eignet sich besonders für die wirtschaftliche Bearbeitung von Stahl und Guss.

Stark in Stahl und Guss

ISCAR Hartmetall AG
Wespenstrasse 14
CH-8500 Frauenfeld

Telefon +41 (0)52 728 08 50
www.iscar.ch
office@iscar.ch

http://www.albrecht-germany.com

Mit dem LOGIQ 8 TANG bietet ­ISCAR einen tangen­tialen Planeckfräser. Er eignet sich besonders für die wirtschaftliche Bearbeitung von Stahl und Guss. Anwender profitieren unter anderem von langen Standzeiten und sehr hohen Oberflächengüten. Mit dem Fräser lassen sich auch präzise 90°-Schultern erzeugen.

Den Verschleiss minimieren
ISCAR bietet ihn in Ø 32, 40, 50, 63, 80, 100 und 125 mm an. Für hohe Prozesssicherheit sorgen acht rechte Schneiden. Diese sind schwalbenschwanzähnlich tangential geklemmt. Dadurch sitzen die Wendeschneidplatten besonders fest und sorgen für einen ruhigen Lauf sowie eine stabile Bearbeitung. Die tangentiale Anordnung der Platten reduziert da-
rüber hinaus Zugkräfte auf die Befestigungsschraube und minimiert so den Verschleiss. Durch den positiven Spanwinkel in Einbaulage im Fräser sind weiche Schnitte möglich. Die Wendeschneidplatten besitzen einen hohen Hartmetallanteil und führen die Temperatur im Prozess gut ab.
Das Werkzeug verfügt über einen stabilen Kern. Dies reduziert Mikrovibrationen und erhöht die Steifigkeit. Anwender können dadurch mit höheren Schnittdaten arbeiten. In Stahl sind Schnittgeschwindigkeiten bis 180, in Guss bis 250 m/min möglich. Die Wendeschneidplatten erlauben eine Schnitttiefe von maximal 9,5 mm. Für Anwendungen mit erhöhter Anforderung an die Oberflächenqualität bietet ISCAR tangentiale Breitschlicht-Platten mit vier Schneidkanten.

Für viele Einsatzfälle
Anwender erzielen mit dem Werkzeug Prozessvorteile beim Eck-, Planeck, Schulter- und ­Nutenfräsen von legierten und niedriglegierten, ferritischen und martensitischen rostbeständigen Stählen sowie von Grau- und Kugelgrafitguss. Der Fräser besitzt eine innere Kühlmittelzufuhr, die direkt in der Schnittzone wirkt und damit die thermische Belastung des Werkzeugs minimiert. ISCAR bietet LOGIQ 8 TANG in weiter, normaler und enger Teilung für viele Einsatzfälle an. Der Fräskörper ist poliert und beschichtet. Dies sorgt für eine optimale Spanabfuhr und reduziert den Verschleiss.