Oktober

November

Arbeitssicherheit Schweiz, Bern

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz
10. bis 12. November
www.arbeits-sicherheit-schweiz.ch

GrindTec, Augsburg

Internationale Fachmesse für Schleiftechnik
10. bis 13. November
www.grindtec.de

electronica virtual, München

Plattform für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik
10. bis 13. November
www.electronica.de

formnext virtuell, Frankfurt a.M.

Branchenplattform für Additive Fertigung und industriellen 3D-Druck
10. bis 13. November
www.messefrankfurt.com

Medica virtual, Düsseldorf

Weltforum der Medizin – internationale Fachmesse für Medizintechnik
16. bis 19. November
www.medica.de

Compamed virtual, Düsseldorf

Internationale Fachmesse High tech solutions for medical technology
16. bis 19. November
www.compamed.de

Logistics & Distribution, Zürich

Branchentreffpunkt für die Logistikindustrie
18. und 19. November
www.logistics-distribution.ch

Empack, Zürich

Branchentreffpunkt für die Verpackunsindustrie
18. und 19. November
www.empack-zuerich.ch

Die AMADA VENTIS-3015AJ steht für perfekte Schnittergebnisse in Edelstahl, Aluminium und vielen anderen Werkstoffen.
Die ENSIS-3015AJ RI steht für eine reibungslose Produktion mit hoher Geschwindigkeit und maximaler Schnittqualität.

Erweitertes Anwendungsspektrum

Amada Swiss Gmbh
Dättlikonerstrasse 5
CH-8422 Pfungen

T +41 (0)52 304 00 34
www.amada.ch
info@amada.ch

Dank der Rotary Index (RI)-Einheit mit integrierter Material-Vermessung ermöglicht die Laserschneidanlage AMADA ENSIS-3015AJ RI nun auch die Bearbeitung von Rohren und Profilen. Die bewährte AMADA ENSIS-
Laserstrahlquelle bildet das Herzstück der Laserschneidanlage AMADA ENSIS-3015AJ RI.
Die neue ENSIS-3015AJ RI ist die neuste AMADA Laserschneidanlage auf Basis der bewährten ENSIS-Laserstrahlquelle. Als logische Weiterentwicklung der AMADA FO-3015M2 RI CO2-Laseranlage bietet sie dank des Faserlasers ein Maximum an Produktionseffizienz, Geschwindigkeit und Schnittqualität. Ganz neu ist dabei die Profil- und Rohrbearbeitungseinheit in Form des innovativen Rotary Index (RI). Diese Einheit erlaubt das schnelle, einfache und präzise Faserlaser-Schneiden von Rohren und anderen Profilen.
Der 3 kW-starke Faserlaser passt sich dabei dank der variablen Strahlanpassung von AMADA automatisch an die jeweilige Materialart und -stärke an und schneidet problemlos Normalstahl, Edelstahl sowie Buntmetalle wie Aluminium, Kupfer, Messing oder Titan.
Dazu kommt, dass die speziell für die ENSIS überarbeitete und optimierte Rotary-Index-Einheit eine neue Generation von Rohrachsen aufweist.
Sie steigern die Geschwindigkeit und die Genauigkeit nochmals entscheidend, und die optimierte Rohrführung sorgt dabei für eine nahezu kratzerfreie Bearbeitung.

Optimierte Prozesspraxis
Die Profil- und Rohrbearbeitung erfolgt bei der AMADA ENSIS-3015AJ RI dabei besonders einfach und effizient. Dafür sorgt die neue, integrierte Material-Vermessungseinheit zum schnellen und präzisen Vermessen der Rohrbezugsflächen. Da zudem der Linsenwechsel entfällt und auch der Düsenwechsel vollautomatisch erfolgt, ermöglicht die AMADA ENSIS-3015AJ RI eine nahezu unterbrechungsfreie Produktion mit hoher Geschwindigkeit und maximaler Schnittqualität.
Weitere Highlights der Anlage sind die Auffangwanne aus Karbon für die abgetrennten Rohre oder Profile sowie die praktischen Schiebetüren. Diese stellen die optimale Zugänglichkeit der Maschine sicher, schützen aber auch zuverlässig vor Reflektionen und Schlackespritzern.

Automatisiert zu noch mehr Leistung
Dank der AMNC 3i Steuerung punktet die neue AMADA ENSIS-3015AJ RI auch in Sachen Be­dienkomfort. Sie gewährleistet eine einfache und intuitive Bedienung, trägt zur Minimierung der Rüstzeiten bei und wertet die Maschinendaten zuverlässig aus.
Die an sich schon überragende Wirtschaftlichkeit der AMADA ENSIS-3015AJ RI lässt sich durch zahlreiche Automatisierungsoptionen noch weiter erhöhen.