Oktober

Fakuma, Friedrichshafen

Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung
17. bis 21. Oktober
www.fakuma-messe.de

parts2clean, Stuttgart

Internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung
24. bis 26. Oktober
www.parts2clean.de

Euromold, München

Internationale Fachmesse für Werkzeug-, Modell und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung
24. bis 26. Oktober
www.euromold.com

Airtec, München

Internationale Zulieferermesse für Luft- und Raumfahrt, B2B-Meetings und Kongresse
24. bis 26. Oktober
www.airtec.aero

November

Blechexpo, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung
7. bis 10. November
www.blechexpo-messe.de

Schweisstec, Stuttgart

Internationale Fachmesse für Fügetechnologie
7. bis 10. November
www.schweisstec-messe.de

Compamed, Düsseldorf

High tech solutions for medical technology
13. bis 16. November
www.compamed.de

formnext, Frankfurt a.M.

Fachmesse für den Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung und additive Fertigungstechnologie
14. bis 17. November
www.messefrankfurt.com

Die Maschine in der Baulänge 1000.

Designed und Made in Switzerland

L. KELLENBERGER & Co. AG
Heiligkreuzstrasse 28
CH-9008 St.Gallen

Telefon +41 (0)71 242 91 11
www.kellenberger.com
kel.sales@kellenberger.net

Der neue Tandem-Schleifkopf in kompakter Bauweise mit Motorspindel. Verstärkte Verschalung für grössere Schleifscheibendurchmesser beim Innenschleifen.

Die Innovationskraft von Kellenberger und damit der Hardinge Grinding Group insgesamt zeigt sich in besonderem Masse im Jubiläumsjahr 2017. Die Aufgabenstellung an die Ingenieure war die Entwicklung einer Plattform­lösung, auf der unterschiedliche Maschinenkonzepte mit starker Kundenorientierung verwirklicht werden können.

Kompakte Bauweise mit hoher Flächenausnutzung
Das Segment der leistungsfähigen preisgünstigen Schleifmaschinen innerhalb der Gruppe wird mit der komplett neu entwickelten Plattformlösung KELLENBERGER 100 zukunftsfähig erneuert. Die Maschinenbaureihen Kellenberger Vista und Vita, Tschudin T25 sowie die Jones & Shipman Ultramat CNC und Ultragrind 1000 wurden in das Plattformkonzept KELLENBERGER 100 eingebunden.
Das neue Plattformkonzept geht in seinen Funktionalitäten über die Möglichkeiten der oben genannten Maschinen hinaus und liefert vielfältigste Konfigu­rationsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Schleifoperati­onen. Die modulare Lösung auf einer gemeinsamen Plattform und ein neues Montagekonzept zur Reduktion der Durchlaufzeit ermöglichen eine kostenoptimierte Fertigung der Maschine und damit ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Vielzahl serienmässig erhältlicher Opti­onen runden die Maschinenvielfalt ab.

Erweiterter Funktionsumfang
Das bedienerfreundliche und ergonomische Design der KELLENBERGER 100-Maschinen wird ergänzt durch eine neue einfache Bedienerführung, die über eine intuitive Touchscreen-Oberfläche erfolgt. Die Maschinen sind ausgestattet mit der neuesten CNC-Steuerung Fanuc 31i mit 19“- Touchscreen, wahlweise mit neu konzipierter Zyklenprogrammierung oder werkstückbezogener graphischer Programmierung.

Servicefreundliche Konzipierung
Das Maschinenkonzept wurde unter Mitwirkung der Serviceabteilung optimiert. Die Möglichkeit eines schnelleren Wartungs- und Servicevorgangs und die beste Zugänglichkeit der wartungsintensiven Komponenten sind damit gegeben.