März

PSE Europe, München

Internationale Fachmesse für Polyurethan-Verarbeitung
26. bis 28. März
www.pse-europe.com

April

HANNOVER MESSE, Hannover

Die HANNOVER MESSE umfasst die Leitmessen Industrial Automation, Motion & Drives, Digital Factory, Integrated Energy, Industrial Supply, Research & Technology und ComVac
1. bis 5. April
www.hannovermesse.de

Logistics & Distribution, Zürich

Branchenevent für Intralogistik, Distribution und E-Logistik
10. und 11. April
www.easyfairs.com

Empack, Zürich

Branchenevent der Schweizer Verpackungsindustrie
10. und 11. April
www.easyfairs.com

DST – Dreh- und Spantage Südwest, Villingen-Schwenningen

Die Messe für Zerspanungstechnik
10. bis 12. April
www.dstsuedwest.de

Mai

PCIM, Nürnberg

Internationale Fachmesse und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energie und Energiemanagement
7. bis 9. Mai
www.pcim.de

SMTconnect, Nürnberg

Der Treffpunkt für die Community der Elektronikfertigung
7. bis 9. Mai
www.smt.mesago.com

T4M – Technology für Medical Devices, Stuttgart

Fachmesse für Medizintechnik
7. bis 9. Mai
www.t4m-expo.de

Branchenplattform für die Blechbearbeitung ist auf Kurs

BERNEXPO AG
Mingerstrasse 6
CH-3014 Bern
www.ble.ch

Die Schweiz gehört immer noch zu den leistungsfähigsten Industriestandorten überhaupt. Das liegt nicht zuletzt an der schweizerischen Präzisionsarbeit und dem Einsatz modernster Technologien, insbesondere auch im Zusammenhang mit der Digitalisierung und der Umsetzung von Industrie 4.0.
Vom 5. bis 7. März 2019 findet auf dem Messegelände in Bern erstmals die BLE.CH statt. Erwartet werden rund 150 Aussteller, die Neuheiten und Innovationen aus den Bereichen Verbindungstechnik, Robotik, Maschinen, Produkte, Systeme und Werkzeuge entlang der ganzen Prozesskette für die Blech-, Metall- und Stahlbearbeitung präsentieren. Dazu gehören auch die Themenbereiche der Schneid- und Schweiss-technik. Unterstützt wird die BLE.CH von allen wichtigen Verbänden der Maschinen- und Metallbranche in der Schweiz.

Eine frühe Anmeldung lohnt sich
Im Fokus stehen die ganzheitliche Fertigung und die vor- und nachgelagerten Prozesse. Ein interessiertes, kompetentes Fachpublikum aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland ist gespannt auf dieses «Branchen-Schaufenster»: Die Veranstalter rechnen mit rund 5000 Besucherinnen und Besuchern aus Industrie und Gewerbe, von handwerklichen Spezialisten bis zur obersten Führungsebene, dazu Experten aus Verbänden und Forschung.
Für Unternehmen, die sich und ihre Produkte in diesem interessanten Umfeld an der BLE.CH präsentieren möchten, lohnt sich eine frühzeitige Anmeldung. Die Stand-Platzierungswünsche können somit besser berücksichtigt werden. Zudem wird bis am 30. September 2018 ein Frühbucherrabatt angeboten. Für weitere Informationen: www.ble.ch